Sonntag, 3. März 2013

Bemusterung Anreise

Morgen ist unsere Bemusterung. Wir haben die Bemusterung extra auf Montag gelegt, um am Sonntag in Ruhe anreisen zu können und um uns Nordhorn noch ein wenig anzuschaun. Soll ja eine sehr schöne Stadt sein. Das Wetter war zwar nicht so prickelnd und Anfang März ist es auch noch nicht so besonders grün, aber das war halt nicht zu ändern. Wir waren dann doch später da als geplant, aber für eine kleine Stadtbesichtigung hat es trotzdem gereicht. Dass die Stadt wirklich schön ist, hat man aber trotzdem sehen können. Uns hat es jedenfalls so gut gefallen, dass wir, wenn der Bau vorbei ist (wenn er das jemals sein wird...), im nächsten Sommer (also 2014) nochmal ein Wochenende in Nordhorn verbringen wollen.
Im Vergleich zu hier, hat sich dann doch schon einiges getan:



Nordhorn schimpft sich selbst Wasserstadt. Ich würde sagen, das kann man gelten lassen. Ich würde es auch Klein-Venedig nennen, überall gibt es kleine Grachten. Grundstücke mit eigenem Bootssteg sind jedenfalls keine Seltenheit.
Hier mal ein paar Impressionen:










Wie gesagt: Anfang März, im Sommer ist es hier bestimmt richtig schön.
Das Hotel war auch richtig super, von daher: absolut nix zu meckern.

Keine Kommentare:

Kommentar posten